2017

25.12.2017

Frohe Weihnachten. Ein Bild von Januar 2014 im Start. Fertig, aber nie hochgeladen.

 

26.11.2017

Zeitkapsel. Das Erlebnis muss ich festhalten. Und zwar zu folgender Gegebenheit. Aus bestimmten Gründen wollten wir heute Abend die Tagesschau über den Stream gucken, statt am Fernseher. Google bemüht mit "tagesschau stream".

Der erste Link ergab auch gleich den Permanentstream der ARD. Sehr gut. Nach den letzten 2 Minuten des "Weltspiegels" fror der Stream ein. Nanu? Zurück zu Google und das nächste Ergebnis gewählt. Der tatsächlich Link sah an sich in Ordnung aus, die Beschreibung las ich nicht. Tagesschau geschaut, eher gehört und am Ende wundere ich mich über "milde 20°C in der Nacht in Sachsen-Anhalt". Häh?!? Blick auf den Bildschirm. Tagestemperaturen bis 30°C? Im November. Dann sehe ich es erst. Das war eine Mediathek der Tagesschau vom 29.5. MAI !!! Im November! Und wir haben beide nichts gemerkt weil die übliche Kacke von damals auch auf heute passte. Anschlag in Manchester? Keine Ahnung ob da einer war letzte Woche, fällt aber auch nicht auf. Verfassungsschutz will mehr Befugnisse? Auch austauschbar. Macron empfängt Putin? Auch flexibel, weil über Giftgas in Syrien und Ukraine wird immer gelabert. Rakete aus Nordkorea? Dauerbrenner im wahrsten Sinne des Wortes. Nahles erzählt was zur Betriebsrente? Auch im Post-Wahl-Chaos im November 2017 nicht ganz verwunderlich. Es ist erschütternd wie lächerlich und im Fazit kann man Nachrichten sehen einstellen :-)

 

16.08.2017

Exakt 7 Monate Pause. Ui!

2017 wird dann wohl als Babypause eingehen. Von dem gibt es keine Bilder. Bildrechte usw.

Wieviel von ich noch ergänzen kann dieses Jahr ist wirklich offen. Einerseits fängt die Ausrüstung nach 8 Jahren an, so langsam Pixelfehler einzustreuen. Andererseits liegt der Schwerpunkt aktuell eher im häuslichen und familiären.

Ein kleines Ergebnis des Heimatbesuches dennoch auf der Startseite. Teuer erkauft mit vielen Mückenstichen am Elbufer.

 

16.01.2017

Es geht weiter mit weiteren Fortschritten. Nach den Starts 2006 - 2008 wird so langsam auch 2009 der Anfang mit der damals neuen Canon aufgearbeitet. Erschütternd leider nur: Die Ausrüstung von damals nutze ich heute noch. Die alten Ergebnisse wirken aber schärfer, intensiver und satter.

Darüber muss ich mal noch eine Weile nachdenken. Leider.

 

11.01.2017

Ein neues Jahr hat begonnen.

Wenige Fortschritte sind zu verzeichnen. Nicht an neuen Arbeiten, sondern beim Aufarbeiten der alten Ergebnisse. Puh! Bornholm 2016 ist dann online.

Auffällig und nachdenklich stimmt, dass die alten Aufnahmen von 2009 (Kleinigkeiten sind auch online) irgendwie satter und schärfer wirken. Das allerdings mit der Ausrüstung und den bevorzugten Einstellungen, welche ich auch heutzutage noch verwende. Ist das Gerät nach 7,5 Jahren hin? Muss ich mir Neues anschaffen, was ich aber gar nicht möchte? Man bleibt nachdenklich!