2015JV

Ein Hommage an Jack Vettriano (Travemünde, März 2015)

 

Mitten in den Umzug ein Shooting zu legen, ist an für sich nicht so clever.

Wenn es dann noch 5°C und kräftigen Wind hat, ist das für alle schwierig. Vorallem für die Modelle.

Es blieb dann nur ein kurzes Shooting im morgendlichen Travemünde. 100% bin ich nicht zufrieden, aber das liegt auch daran, dass Wetter und Licht nicht so waren wie erwünscht.

Teilweise habe ich nachträglich auch noch mit Filtern gespielt um "Pinselei" zu immitieren.

Copyright 2018 avantgardis

Letzte Änderung 16.08.2018